Pikante Karpfenfilets

Panaden und Krusten

Karpfenfilet mit Oliven, Sardellen, Salbei und Kapern bedeckt

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

1 kg geschröpftes Karpfenfilet, Salz, Zitronensaft, Olivenöl für die Form, 4 Sardellenfilets, 3 EL Kapern, 1 EL Brösel (Paniermehl), 1 EL schwarze Olivenpaste, 3 Salbeiblätter, Bio-Zitronenschale, Pfeffer, Chili

Weinempfehlung

Sauvignon blanc

> Karpfenfilets gut salzen und mit Zitronensaft beträufeln. Eine ofenfeste Form großzügig mit Olivenöl auspinseln und die Filets mit der Hautseite nach unten einlegen.

> Aus den übrigen Zutaten eine pikante, grobe Paste rühren und in die Schnitte, die durch das Schröpfen entstanden sind, einmassieren. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad auf einer der oberen Schienen 30 Minuten backen.


Das Gericht gelingt auch sehr gut mit ganzen, geschröpften Karpfen und der Wow-Effekt beim Servieren ist entsprechend größer.

ÜBER DAS FISCHKOCHBUCH

Zutaten

FÜR 4 PERSONEN

1 kg geschröpftes Karpfenfilet, Salz, Zitronensaft, Olivenöl für die Form, 4 Sardellenfilets, 3 EL Kapern, 1 EL Brösel (Paniermehl), 1 EL schwarze Olivenpaste, 3 Salbeiblätter, Bio-Zitronenschale, Pfeffer, Chili

Weinempfehlung

Sauvignon blanc